HGO – IQ Foil

Neustart für Olympia! Ab Paris 2024 geht es im Windsurfen mit dem HYPERGLIDE OLYMPIC aufs Wasser.

Von 5 bis 35 Knoten liefert das IQ Foil Package die ultimative Performance. Herren gehen mit 9,0m² aufs Wasser, für die Damen ist 8,0m² vorgesehen.

Federführend in der Entwicklung war neben SEVERNE Designer Ben Severne vor allem Gonzalo Costa Hoevel, der auch für Starboard auch die Board und Foil Entwicklung leitet und in unzähligen Stunden R&D am “HGO” gearbeitet hat.

Die Entscheidung, ab Olympia 2024 auf Foil zu setzen, fiel am 03. November 2019 auf der offiziellen World Sailing Conference. Zuvor wurde in einer großen “Olympic Trials” Veranstaltung am Gardasee das neue Konzept ausführlich von vielen Fahrer/innen verschiedener Nationen unter die Lupe genommen.

Egal ob in 5 oder 35 Knoten. Das iQFOIL 95 steht für ein High-Performance 100% Foil Racing Board mit maximaler Upwind/Downwind Performance. Wird es richtig windig, kann eine Finne montiert,- und somit auch in Bedingungen über 25 Knoten gefahren werden.

Beim HYPERGLIDE fahren die Herren mit 9,0m², die Damen sind mit 8,0m² unterwegs. Das Board bleibt gleich, lediglich die Finne ist bei den Damen kürzer gehalten.

Spezifikationen

Größe:Luff:Boom:Latten:Gewicht (kg)CamberHeadEmpf. MastEnigma BoomExtensionCarbon Extension
8,052222075,53x XL, 1x SDMfixedApex 490210 – 250Race Extension 36Race Extension Carbon 36
9,055423275,83x XL, 1x SDMfixedApex 530210 – 250Race Extension 36Race Extension Carbon 36

Rigging Guide

Gallery