ENIGMA

Severne ENIGMA Race 2020

Seit Jahren zählt die ENIGMA zu den beliebtesten Carbon Gabelbäumen auf dem Markt. Um die ultimative Gabel zu bauen überließ Ben Severne nichts dem Zufall und achtete vor allem auf die kleinen Details, wodurch sich die ENIGMA über Jahre zur “Benchmark” mit großer Fangemeinde entwickelte. Nun geht es in die nächste Dimension.

Vorderansicht - Severne Boom

ENIGMA 140 + 150

“Noch leichter, noch steifer.” Eine der beliebtesten Wavegabeln der letzten Jahre kommt mit noch leichterem Gewicht, höherer Steifigkeit und neuem Endstück. Der Griffdurchmesser bleibt bei sehr komfortablen 25mm.

 

ENIGMA 160 + 170

Der “Freemove Shape” mit 27mm Griffdurchmesser wird für 2020 mit neuem Grip ausgestattet. Bei allen SEVERNE Gabeln besteht dieser nicht aus vielen einzeln zusammengeklebten Teilen sondern aus einem kompletten Stück EVA, welches im Frontbereich sinnvoll verstärkt ist. Dies sorgt für Langlebigkeit.

Boom Grip - Severne Sails
Race Tail der ENIGMA Slalom 180 - 230

ENIGMA 180

Komplett neu in die Range ordnet sich die ENIGMA RACE 180 ein. Nur 27mm Griffdurchmesser sorgen für nie dagewesenen Komfort und das überdimensionale Endstück macht die Gabel extra steif.

ENIGMA 190 / 210

In diese beiden Größen steckte SEVERNE’s Pro-Race Team die meiste Entwicklungsarbeit. Deutlich leichter und noch steifer maximieren diese beiden Gabeln die Performance eures Race / Slalom Setups. Front und Tail Section sind “oversized” und sorgen so nicht nur für mehr Steifigkeit, sondern auch dafür, dass in der Grip Area ein schmalerer Griffdurchmesser verwendet werden kann, der sich positiv auf den Komfort und die Performance auswirkt

Race Tail der ENIGMA Slalom Boom

Spezifikationen

Überblick zur Severne ENIGMA Gabel 2020